Wie Sie Sorgen, Ängste und Traumata lösen und Spaß dabei haben

Kennen Sie das, wie Ängste, Sorgen und starke belastende Erlebnisse einem die Kraft rauben?

  • Wir fühlen uns schlapp, müde und erschöpft
  • sind gereizt, unmotiviert,
  • haben Schlafstörungen usw.

Hier können schon ein paar Körperübungen geradezu Wunder wirken. Warum? Nun, Körper, Geist und Seele sind miteinander verbunden. Der Körper wirkt auf die Psyche und umgekehrt.


Viele seelische und emotionale Probleme können zum Beispiel leicht mit Yoga oder Chi Gong behoben werden.

Chi Gong ist die alte chinesische Lehre vom Fluss der Energien in unserem Körper.

Genauso, wie wir ein Blut-,  Lymph- und Nervensystem haben, so gibt es in unserem Körper noch feinere Energiebahnen.  Wir kennen sie als Meridiane, die z. B. in der Akupunktur oder mit Klopftechniken stimuliert werden.


In diesem Video stellt uns Rosemary einige Übungen vor, um Sorgen, Ängste und auch Traumata aus dem Energie-System des physischen Körpers und des Emotional-Körpers zu entlassen.

Wenn Sie sich täglich diese 15 Minuten Zeit nehmen, werden sich viele negative Emotionen geradezu in Luft auflösen.

Machen Sie einfach gleich mit. Wir machen das auch täglich zur Fitness und es ist wunderbar.

Vielen Dank an Rosemary Biraghi


 

Vergebung heilt

Vielen Dank für Ihr Interesse.
Wenn Sie privat oder beruflich lernen möchten, wie man vergibt, dann schauen Sie bitte hier.
Herzliche Grüße
Andrea Bruchacova und Ulrich Duprée

Vergebung lernen: Kurse und Weiterbildung
error: Alert: Content is protected !!